top of page
Ralf Klement Porträt

Ralf Klement

Skulpturale Zeichensprache

Ralf Klement verwendet eine bewusst bildhafte auf das Wesentliche reduzierte Zeichensprache.

Seine Werke lassen oftmals an Kommunikationssysteme verschiedener Zeiten denken. Zeit und Kultur wird in seinen Arbeiten dadurch gewissermaßen verdichtet und neu formuliert. Das künstlerische Werk von Ralf Klement ist, was seine Techniken betrifft, sehr umfangreich angelegt. Zeichnungen, grafische Papierarbeiten, Collagen und Rauminstallationen sowie Skulpturen wechseln sich ab. Immer spielt jedoch das Stoffliche, die Materialität eine wesentliche Rolle. Die Faszination für das Materialhafte hat den Künstler seit seinem früheren Handwerksberuf nicht mehr losgelassen.

Holzblöcke für seine Skulpturen bearbeitet er mit der Kettensäge. Das Ergebnis ist ein kraftvolles, skulpturales Formenvokabular. Wie in seinen Bildern dienen auch hier alltägliche Motive wie Stillleben und Geräte als Anlass für Skulpturen, die meist farbig gefasst sind und positive Lebendigkeit ausstrahlen.

bottom of page